Poledance-Kurse

Infos zum Levelaufbau

Unsere Levels sind in Kurse aufgeteilt, welche aufeinander aufbauen. Ein Level gilt als abgeschlossen, wenn die beiden Kurse "Basic Techniques" und "Spinning Pole & Combinations" absolviert wurden. Die "Basic Techniques" sind immer Voraussetzung für "Spinning Pole & Combinations".

Level 0:

  • 3 Einheiten á 90 Minuten an der Static-Pole und 3 Einheiten á 90 Minuten an der Spinning-Pole. Davon vier Choreographie- und zwei Technikeinheiten. 

 

Level 1 - 4:

  • Basic Techniques: 6 Einheiten á 90 Minuten an der Static-Pole, davon drei Choreographie- und drei Technikeinheiten.
  • Spinning Pole & Combinations: 6 Einheiten á 90 Minuten (hauptsächlich im Spinning-Modus), davon drei Technikeinheiten und drei Choreograpie-Einheiten an der Spinning Pole.
  • Pole Flow & Practice (optionaler Kurs): 4 Einheiten á 75 Minuten an der Static- sowie Spinning-Pole. Davon zwei Technikeinheiten und zwei Einheiten in der eine Choreographie zu einem kompletten Song einstudiert wird.

 

Level 5 und 6:

  • Basic Techniques: 6 Einheiten á 90 Minuten an der Static-Pole, davon zwei Choreographie- und vier Technikeinheiten.
  • Spinning Pole & Combinations: 6 Einheiten á 90 Minuten (hauptsächlich im Spinning-Modus), davon zwei Choreographie- und vier Technikeinheiten.
  • Pole Flow & Practice (optionaler Kurs): 4 Einheiten á 75 Minuten an der Static- sowie Spinning-Pole. Davon zwei Technikeinheiten und zwei Einheiten in der eine Choreographie zu einem kompletten Song einstudiert wird.

 

Nach Level 6 folgen die Masterclasses.

 

Zu den Kursen in Wörgl geht's hier.

Zu den Kursen in Stans geht's hier.