Das Trainerteam

Das sind wir! :)

 


Hanna

 

Vor 4 Jahren habe ich Poledance für mich entdeckt und bin seitdem voller Begeisterung und mit Leidenschaft dabei. Achtung, es ist wirklich wahr: Es besteht Suchtgefahr! ;-) Für mich gibt es keinen schöneren Sport, da man sich einerseits tänzerisch ausleben kann und andererseits immer wieder überrascht wird, wozu der eigene Körper eigentlich fähig ist. Poledance ist ein ständiges "Über-sich-hinauswachsen". Fleißiges Training, Ehrgeiz und Geduld werden immer mit Erfolgserlebnissen belohnt - ein tolles Gefühl!


Julia

 

„If you can dream it, you can do it.“ ~Walt Disney

Vom ersten Augenblick an, wusste ich, Poledance ist MEIN Sport. Ich bin der festen Überzeugung, dass man alles schaffen kann, wenn man an sich glaubt. Auch ohne tänzerische oder sportliche Vorerfahrung ist alles möglich! Poledance heißt für mich Kraft, Flexibilität und Eleganz zu vereinen und daraus sein eigenes Stück Kunst zu kreieren. Das Tanzen mit Freunden macht mir unendlich viel Spaß und gibt mir Stärke, für die Pole, aber auch fürs Leben. Ich lerne meinen Körper jeden Tag besser kennen und nicht zuletzt macht mich das Training zu dem selbstbewussten Menschen, der ich bin. Poledance hat mein Leben schon positiv verändert. Worauf wartest DU noch?


Anja

 

„Träume vom Fliegen, dann wachsen dir Flügel“

Poledance ist für mich die perfekte Kombination aus tänzerischer Anmut, faszinierender Akrobatik und forderndem Krafttraining. Durch den spielerischen Charakter steht dabei der Spaß im Vordergrund und nicht die Anstrengung. Diese ganz besondere Mischung hat mich von der ersten Minute an in seinen Bann gezogen. Seit Kindheit an dem Tanz verfallen, sehe ich in Poledance eine tolle Möglichkeit, das eigene  Bewegungspotenzial neu kennenzulernen. Als ausgebildete Tanzpädagogin ist es mir ein großes Bedürfnis, die eigene Leidenschaft für Tanz und Bewegung an andere Menschen weiterzugeben sowie dabei zu unterstützen, jedes Mal aufs Neue über sich selbst hinauszuwachsen.


Bea

 

„Poledance ist ein Lebensgefühl. Fängst du damit an, kannst du nicht mehr aufhören - es wird zur Leidenschaft!“

Ich war schon immer fasziniert von ziemlich allen Bewegungsarten. Als Kind habe ich immer wieder Neues ausprobiert, aber es war nie wirklich etwas dabei, was mich auf Dauer gefesselt hat. Nach meiner Schulzeit bin ich dann von Ungarn nach Österreich gezogen. Aller Neuanfang ist schwer, deshalb ist eine Zeit lang regelmäßige Bewegung im Hintergrund geblieben. 2015 habe ich dann Poledance entdeckt und kurz darauf meine ersten Kurse absolviert. Seitdem ist keine einzige Woche vergangen, ohne das Training an der Stange. Poledance hat mich motiviert, wieder in die Schule zurückzukehren und im Dezember 2016 habe ich eine Ausbildung als Fitness- und Gesundheitstrainer begonnen. Diese magische Sportart hat für mich einfach alles, was man sich wünschen kann: Stunde für Stunde neue Herausforderungen und Harmonie zwischen Weiblichkeit, Flexibilität, Selbstvertrauen, Mut, Kraft, Ausdauer und Kreativität. Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, das alles an euch weitergeben zu dürfen.


Sabrina

 

„Dein Körper kann alles schaffen, du musst nur deinen Geist davon überzeugen.“

Seit meiner ersten Poledance-Schnupperstunde im November 2012 war ich sofort angetan. Am meisten liebe ich an dieser Sportart, dass es den ganzen Körper durch einen Mix aus Kraft, Ausdauer & Flexibilität trainiert. Nebenbei erfährt man noch seine Eleganz und Weiblichkeit. Im Dezember 2013 hat mich dann noch das Aerial Hoop-Fieber gepackt und kurze Zeit darauf ebenso Aerial Silks. Pole & Aerial Sport ist für mich nicht nur ein Workout, es ist fester Bestandteil in meinem Leben! Kommt und taucht gemeinsam mit mir ein in die Zirkuswelt :)


Elvira

 

„It’s like the mafia. Once you’re in – you‘re in. There’s no getting out.“ ~ Kelly Slater

Von Anfang an bewegungsbegeistert, mit dem tiefen Sehnen mich tänzerisch auszudrücken, habe ich in Poledance die perfekte Fusion aus Kraft, Ausdauer, Ausdruck, Rhythmus und Liebe zur Bewegung gefunden. Nicht nur auf körperlicher Ebene lässt uns Poledance unser vielseitiges Potential entdecken, auch mental ist es eine Abenteuerreise auf dem Weg zu uns selbst,  lehrt uns Mut, Flexibilität, Selbstvertrauen und  Annahme.  Als Zuckerl oben drauf gibt es das Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die sich für Dasselbe begeistert, schöne Bilder, definierte Körper und vor Stolz strahlende Gesichter. Springt auf mit mir, auf die Welle der Begeisterung, denn jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...


Susi

 

Schon seit meiner Kindheit interessiere ich mich für Tanz und Akrobatik und habe dadurch viele verschiedene Sportarten ausprobiert. Neben Yoga, Jazz Dance und dem Klettern entdeckte ich vor ca. 3 Jahren Poledance als meine Leidenschaft und bin seitdem verrückt nach diesem beeindruckenden Sport! Besonders faszinierend finde ich, wie Fitness und Krafttraining dabei ineinandergreifen und mit tänzerischen Elementen verbunden werden. Man merkt schnell eine körperliche Veränderung und kann mit regelmäßigem Training rasch Fortschritte erzielen - auch das hat mich angespornt, immer weiterzumachen und zu versuchen, die eigenen Grenzen immer ein Stückchen höher zu setzen. Dadurch ist Poledance für mich zu einem fixen Bestandteil meines Alltags geworden, auf den ich nicht mehr verzichten möchte. Poledance ist genau der Sport, nach dem ich lange Zeit gesucht habe und ich freue mich schon darauf, meine Begeisterung dafür mit euch teilen zu dürfen!


Vera

 

„Wirf nie das Handtuch! Sondern benutze es, um den Schweiß abzuwischen und mach weiter!" Vor 2 Jahren habe ich mit Poledance angefangen. Von den anfänglichen Muskelkatern erholt, packte mich sofort das Poledance-Fieber. Was mich besonders an dieser Sportart reizt und motiviert ist, dass man nie auslernt und in kürzester Zeit riesengroße Fortschritte macht. Poledance ist ein absolut perfektes Ganzkörpertraining, bei dem sich alles verbinden lässt – von sexy, sportlich, elegant bis hin zu akrobatisch.